WHAT´S IN IT FOR ME!?

10. August 2022 bis Juni 2023

WHAT´S IN IT FOR ME!?

Ein digitales Bühnenstück entworfen von Johanna K. Becker, Wil Borgmann und Stephanie Sczepanek in Zusammenarbeit mit dem Geschwister Scholl Gymnasium Münster, der Friedensschule Münster, den Technischen Schulen Steinfurt und der Gesamtschule Havixbeck

Stell Dir vor, es gäbe eine für alle Lebewesen offene Welt. Tiere könnten darin ebenso wie Menschen ihren frei bestimmten Platz einnehmen. Vielleicht gäbe es darin sogar unbekannte Kreaturen, die ihre Lebenswelt vollkommen andersartig gestalten. Gemeinsam entwerfen wir diese Welt, die Utopie oder Dystopie sein kann.

Zunächst soll in der Einführungsphase die Rahmenhandlung für ein Bühnenstück zum Thema „utopische Welten“ erarbeitet werden, das mittels Augmented Reality sowohl real als auch digital präsentiert werden soll. Für die Inszenierung werden von den Schüler:innen im Laufe des Projektes ein Bühnenbild entworfen und Masken als Kostüme angefertigt werden. In einer abschließenden Präsentationsphase werden alle Teile des Projekts in Form von einzelnen Videosequenzen schulübergreifend zu einer digitalen Inszenierung zusammengeführt.

Gefördert durch: